DVB-T 2

Was ist DVB-T2  ?
dvb-t2-hd

Und muss ich was tun?

Da wir bei uns im Laden und auf Kundendienst immer mehr Anfragen mit bemerkbarer Verunsicherung verzeichnen, möchten wir in kurzen Stichpunkten aufzeigen worum es eigentlich geht und wann ein Handeln notwendig wird.

  • DVB-T2 löst das normale DVB-T in Bremen im ersten Quartal 2017 ab.
    (Also noch nicht indiesem Jahr!)
  • Test Ausstrahlung in HD mit der passenden Hardware ab dem 31.05.2016
    (Das Erste, ZDF RTL, ProSieben, SAT.1 und VOX) 2017 dann insgesamt um die 40 Sender.
  • Parallel Ausstrahlung von alt DVB-T und neu DVB-T 2 noch bis Q1 2017 !
  • Sobald DVB-T abgestellt und der Regelbetrieb in DVB-T2 übergeht, werden die privaten Sender dann bald überwiegend kostenpflichtig! (kein parallelbetrieb wie über Satellit oder Kabel)
  • Deutschland hat, anders als andere Länder, einen eigenen Standard für den Empfang von DVB-T2 (HEVC) H.265 (Somit Vorsicht beim Receiver/TV Kauf)
  • Receiver / TV-Geräte sollten beide Standards Anzeigen können. Somit kann in diesem Jahr beides parallel geschaut werden.

DVB-T2 hin oder her !

In vielen Fällen ist eine Umrüstung auf eine Sat-Anlage ratsam, denn über Astra werden die privaten TV Sender weiterhin parallel in SD und in HD ausgestrahlt. Man kann sich also entscheiden ob man dort die 60 Euro im Jahr pro Gerät für HD+ Extra ausgeben möchte, oder halt auch nicht.
Da sich in einem Haushalt nach unseren Erfahrungen im Schnitt 2-4 TV Geräte befinden und PRO Gerät die Kosten für die Privaten Sender über DVB-T2 anfallen werden, rechnet sich eine Umrüstung oft schon nach einigen wenigen Jahren, wenn nicht sogar schon nach einem Jahr, denn einen Sat Receiver haben viele TV Geräte schon seit Jahren an Board.
Nach der Umrüstung empfängt man dann wesentlich mehr Sender ohne weitere Kosten.

Fragen Sie uns Zwecks Installationskosten einer Sat-Anlage oder ggf. des Kabelanschlusses.
Gerne besuchen wir sie auch Zuhause und erstellen ihnen ein unverbindliches Angebot.

sat-anlage1

Zum Thema DVB-T 2 empfehlen wir „wie immer“ die Receiver Technik von TechniSat.
Wer sich ein wenig mit Technik beschäftigt weiß warum. Wir erklären ihnen auch gerne in einem Gespräch welche Qualitativen Unterschiede es zu anderen Herstellern gibt.

digipal-t2-hd

Wir bekommen vorausichtlich im Juni (hoffentlich pünktlich zur EM) die lange erwartete Lieferung des Digipal T2 HD von TechniSat.
Natürlich kann der Digipal T2 HD alle Standards verarbeiten:

  • DVB-T
  • DVB-T2 H.265
  • DVB-T2 H.264

 

Kommentare sind deaktiviert